Schulreferenzen
Pipo & Pipolina
Kontakt
Referenzen
Kindershow
Jugendshow
Zaubershow
Walkact
Impressum
 Downloadposter

“Fasching feiern ist etwas Besonderes, etwas Fröhliches, Lautes, Ungewöhnliches. Der Spass am Verkleiden, Ausprobieren, Lachen, Toben, Tanzen, und, und ,und ... Vielen Kindern und auch manchen Erwachsenen bereitet es ein riesiges Gaudi, eine Faschingsfete zu erleben. Wenn dann auch noch ein Clownpärchen das Ganze begleitet mit einem Faschingsprogramm, sind viele Höhepunkte garantiert. Wir hatten Pipo und Pipolina aus Potsdam eingeladen, unseren Schulfasching mit ihrem Programm mit zu gestalten. Nach der Zeugnisausgabe, spielen, Pfannkuchen essen und Bowle trinken in unseren Klassenräumen, gingen alle Grundschüler sehr erwartungsvoll in die Turnhalle zum gemeinsamen Faschingsprogramm.
Unsere Vorstellungen und Erwartungen wurden erfüllt und übertroffen.Das Programm von Pipo und Pipolina war : erfrischend, kurzweilig, lustig, unterhaltsam, kindgemäss, einfühlsam, animierend.

Unsere Schüler und auch das Kollegium hatten leuchtende Augen, tanzten, kreischten , lärmten vor Freunde und Begeisterung, entdeckten ständig etwas Neues .
Pipo und Pipolina ist es gelungen alle Kinder in ihren Bann zu ziehen. Deutlich spürten wir ihre Freude an ihrem Beruf, die Liebe zu Kindern und die Harmonie zwischen ihnen.

Danke Pipo und Pipolina! Viele herzliche Grüsse bis zu einem Wiedersehen von den Putbusser Grundschülern und dem Kollegium!”

“Auch im Namen der anderen Lehrer muss ich Ihnen sagen, dass Sie das beste Programm waren, welches wir je an der Schule hatten. Vielen Dank und auf ein Wiedersehen!” (Frau Raguse ... Lehrerin vom Förderzentrum Anklam)

Pipo & Pipolina sorgten gleich von Anfang an für tolle Stimmung. Sogar die Gymnasiasten, die draussen vor der Aula auf ihren Bus warteten, schlichen sich heimlich zu uns herein, um sich köstlich zu amüsieren  (Hort Treuenbrietzen)

“Die Faschingszeit begann für uns im Benneckensteiner Schützenhaus mit “Pipo und Pipolina”. Das sind zwei reizende, intelligente Clowns aus Potsdam. Viele lustige Sachen zeigten sie uns zum Lachen.”     (Grundschule Benneckenstein)

“Nachdem die Schüler in den Klassen alle Vorbereitungen getroffen und den traditionellen Pfannkuchen genossen hatten, ging es mit lautem Geschrei durch das Dorf in die buntgeschmückte Turnhalle. Dort erwarteten uns “Pipo und Pipolina”, das Clownpaar aus Potsdam. Lustig ging es mit ihnen her, so dass wir gar nicht merkten, wie die Zeit verging. “Danke an euch Clowns.””     (Lehrer Grundschule Bredereiche)

“Pipo und Pipolina aus Potsdam waren gestern in Dahlenwarsleben zu Gast. Die Turnhalle bebte förmlich, als die beiden Clowns vor 170 Kindern aus der Kindertagesstätte Ebendorf und der Grundschule Dahlenwarsleben, ihre Spässe machten. Dabei ging es nicht nur um Zuhören und Zuschauen, in manchen Programmteilen konnten die Kinder richtig kräftig mitmachen. “Besonders der Pipo ist immer so lustig” ... freute sich die sechsjährige Christin Sievers aus Ebendorf. Doch die Show der beiden Clowns hatte auch so manchen pädagogischen Hintergrund, ging es um saubere Fingernägel oder Taschentücher.”     (Grundschule Dahlenwarsleben)

“Sehr geehrtes Ehepaar Mörke, ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich für Ihre durchgeführte Veranstaltung bedanken. Alle Schüler waren restlos begeistert von den tollen Spielen, der flotten rhythmischen Musik. Es war eine tolle Faschingsshow!”    
(Schulleiterin Grundschule 1 Zerbst)

“Pipo und Pipolina, die Clowns aus Potsdam, brachten gestern etwa 150 Kinder in der Aula der Grundschule Nord zum Toben. Schüler und kleine Gäste aus Kindergärten der Stadt waren von dem Programm begeistert. Bereits einen Tag zuvor hatten die beiden Clowns mit ihrer Show viele Kinderherzen in der Juri - Gagarin - Schule erobert.”    (Grundschule Nord Luckenwalde)

“Nach Zauberlotto und US-Mitmachshow begeisterte das Potsdamer Künstlerehepaar als Pipo und Pipolina die Kinder in diesem Jahr mit einer Weihnachtsshow. Nachmittags verblüfften sie auch die Pfiffiküsse zum dritten Mal mit viel Zauber.”    (Grundschule II Lübz)

“Neugierig sind die Grundschüler jedes Jahr auf das neue Programm ihrer Lieblingsclowns “Pipo & Pipolina”. Diese beiden Potsdamer Komiker gehören fast schon zum Inventar der Grundschule. Schon seit 1995 besuchen sie einmal im Jahr die Kinder und begeistern sie jedes Mal mit einem neuen Programm. Einmal wurde Zauberlotto gespielt, dann kam der “etwas zerstreute” Weihnachtsmann, einmal eine US-Mitmachshow. Zum “Kundenstamm” dieser Zauberclowns gehören sehr viele Grundschulen. Qualität und pädagogisches Geschick sowie Kinderunterhaltung der mitreissenden Art sind also sehr gefragt.”                                                                                                           (Grundschule 1 Zerbst)

“Beim Auftritt der Clownis Pipo und Pipolina hatten die etwa 150 Mädchen und Jungen der Arneburger Grundschule und Kindertagesstätte gestern einen Riesenspass. Für die meisten von ihnen waren die beiden keine Unbekannten, begeisterten Annegret und Burghard Mörke, alias Pipolina und Pipo doch bereits im vergangenen Jahr die Kinder. Spielten sie damals auf der Drehorgel, standen gestern früh in der Turnhalle Spiel, Spass und Zauberei und vor allem Mitmachen auf dem Programm. Die Kinder wie auch die Lehrer und Erzieher waren stets in das lustige, temperamentvolle Spiel der beiden aus Potsdam stammenden Künstler eingebunden. Gemeinsam wurde getanzt, gelacht und manche Gaudi getrieben.”     (Grundschule Arneburg)

“Die Turnhalle ist geschmückt. Auf der Bühne im Hintergrund steht eine grosse Leinwand. Auf der Bühne sind die Clowns Pipo und Pipolina in lustigen Kostümen zu sehen. Sie sind die Attraktion des Festes und wissen ihr junges Publikum vom ersten bis zum letzten Moment mitzureissen. Clownerie, Zauberei und Animation wechseln in atemberaubendem Tempo. Witze und kleine Geschichten werden immer wieder geschickt mit dem Leben in Bredereiche in Verbindung gebracht, was die Kinder zu tosenden Beifallsstürmen veranlasste.”     (Grundschule Bredereiche)

“Sehr geehrtes Ehepaar Mörke, Sie haben mit Ihrem Programm unsere Schüler begeistert. Noch heute sprechen viele Kinder von Ihrer Show. Ich möchte mich sehr herzlich dafür bedanken.”    (Schulleiter Grundschule Jessen - Nord)

“Seinen krönenden Abschluss fand der Fasching gegen 10 Uhr in der Turnhalle. Zu Gast waren die Clowns Pipo und Pipolina. Von der ersten Sekunde ihres Auftritts an sorgten die beiden für gute Stimmung in der Kinderschar. Dies hielt eine Stunde lang, bis zum Ende der Vorstellung, an. (Schulleiter Grundschule Iden)

“... vielen Dank für die gelungene Faschingsveranstaltung. Die Kinder
und auch wir Lehrer waren wieder begeistert. Wir werden uns lange an
diesen schönen Vormittag erinnern. Machen Sie bitte weiter so, damit
viele Kinder solche Veranstaltungen erleben können. Wir alle werden Sie weiter empfehlen. Ihnen beiden wünschen wir Gesundheit,
Schaffenskraft und viele, viele neue Ideen für die Zukunft. Wir melden uns bestimmt wieder. (die Schüler und Lehrer der GS Naunhof 2011)”

Fröbelschule

Es war schon lustig anzusehen, wenn man in die Coswiger Fröbelschule kam. Ob Schlafanzug, Nachthemd oder Zipfelmtze, alle liefen so herum ob Schüler oder Lehrer. Man feierte das Schlafmützenfest und nach der grossen Pause ging es dann in die Turnhalle. Alle warteten auf das Programm von Pipo und Pipolina, einem Clownpaar aus Potsdam. Diese kommen immer wieder gern in die Fröbelschule und hatten sich natürlich wieder ein tolles Programm einfallen lassen.
Tanz und Spiele, der Boden der Turnhalle bebte. Tanz und Musik, aber auch Spiele, an denen die Schüler aktiv teilnehmen konnten sorgten für grosse Begeisterung. Elf Schüler stellten Tiere und andere Figuren dar und ihre Eignung als Lehrer wurde geprüft, wobei alle durchfielen oder die eigene Befreiung von zwei gefesselten Schülern, auch die Zaubertricks sorgten für viel Spass. Tolle Musik, tolle Show, die Stunde war viel zu schnell zu Ende und wieder ging es an die Schule.

(Roland Käsler 2013)

Gardelegen1